Projekt MiVoLo

Fachkräfteinitiative NRW - Projekt: Mitarbeitervorteilsprogramm in der Logistik (MiVoLo)

Das Mitarbeitervorteilsprogramm in der Logistik (MiVoLo) will die am Projekt beteiligten Speditions-und Logistikunternehmen dabei unterstützen, die Herausforderungen des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels besser zu bewältigen. Unter dem zu entwickelnden Lösungsansatz sind alle Maßnahmen zu verstehen, die dazu dienen, die Beschäftigten in den Unternehmen zu fördern, zu stärken und zu motivieren. Hierbei steht nicht der Faktor Arbeitskraft im Vordergrund, sondern vielmehr der Mensch. Ziel ist es, die Fluktuation der Beschäftigten in den beteiligten Unternehmen zu verringern und durch Maßnahmen, u.a. im Bereich der Organisations- und Personalentwicklung, deren Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.



In einem Verbund von anfänglich sieben KMU aus der Region sollen die unterschiedlichen betrieblichen Problemstellungen aufgegriffen und betriebsspezifisch gelöst werden. In regelmäßigen Treffen zwischen den Unternehmen soll ein Erfahrungsaustausch sichergestellt werden. Das übergeordnete Ziel des Mitarbeitervorteilsprogramms ist es, die persönlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter und unternehmerische Ziele in Einklang zu bringen und somit die Fachkräfte in den Unternehmen zu halten. Mögliche Bestandteile des Mitarbeitervorteilsprogramms sind u.a. flexible Arbeitszeitmodelle, Lebensarbeitszeitkonten, die betriebliche Altersvorsorge, Entwicklung von unternehmensspezifischen Weiterbildungs- und Qualifizierungsmodulen, Einkaufs-, Preis- oder Exklusivvorteile und Vorteile durch Finanzdienstleistungen für die Beschäftigten. Darüber hinaus können zusätzliche Bestandteile, wie zum Beispiel Ernährungsberatung, Fitness, Stressmanagement und Persönlichkeitsworkshops für die Karriereentwicklung ein ganzheitliches Mitarbeitervorteilsprogramm komplementieren. Das Programm soll bei erfolgreicher Umsetzung in das Beratungsportfolio des Verbandes Spedition und Logistik NRW e.V. aufgenommen werden.


Kontakt
DiaLog GmbH
Christiane Bey
Engelbertstr. 11
40233 Düsseldorf
Tel.: 0211 7385880
E-Mail: Christiane Bey

/projekte08.php -----